Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite

Am 26. September 2021 finden die Wahlen zum 20sten Bundestag statt. Hierfür haben die ÖDP Kreisverbände Oberallgäu und Lindau mich als Direktkandidaten der ÖDP für den Wahlkreis 256 Oberallgäu nominiert. Die Nominierung habe ich gerne angenommen.

Folgende Schwerpunkte begleiten meine Kandidatur zur Bundestagswahl 2021:

  • Moderner und naturverträglicher Ausbau der B12 mit dem Ziel die schönste Panoramastrecke des Allgäus zu erhalten
  • Modernisierung des ÖPNVs vor allem die Elektrifizierung der Bahnstrecke Lindau, Immenstadt, der Alpenmetropole Kempten nach München
  • Sinnvolle ökologische Nutzung der regenerativen Energiequellen durch Alt- und Neuanlagen unter Einbindung von effizienten und ökologischen Speichertechnologien
  • Unterstützung und Förderung der familiengeführten bäuerlichen Landwirtschaft des Allgäus

Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Nominierung (als pdf)

Haben Sie Fragen oder Anregungen, so bitte ich Sie mich via Email oder über das Kontaktformular zu kontaktieren.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

StR. Dipl.-Ing. Franz Josef Natterer-Babych

Ihre Unterstützung ist gefragt:

Der Bundestag wird über Landeslisten und mit Direktkandidaten gewählt. Wir benötigen für jede Landesliste bis zu 2000 Unterstützungsunterschriften. Für die Direktkandidaten werden mindestens 200 Unterschriften aus dem Wahlkreis benötigt.

Um die Direktkandidatur zu unterstützen bitten wir Sie folgendes Formular beidseitig auszudrucken: Formblatt zur Unterstützungsunterschrift.pdf.

Die Landesliste unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift auf diesem Formular: Landeslistenunterstützung
Drucken Sie das Formular bitte beidseitig aus und tragen Sie Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, den Ort und das Datum leserlich ein. Erst durch Ihre Unterschrift wird das Dokument gültig. Danach senden Sie uns das Dokument zu (Anschriften untenstehend). Den Rest erledigen wir gerne.

Anschließend lassen Sie uns das unterschriebene Formblatt zukommen. Entweder an mich direkt (Anschrift auf dem Formblatt) oder an die auf der Rückseite eingetragene Adresse des ÖDP Kreisverbands Oberallgäu, Bichlweg 5, 87561 Oberstdorf

Wenn Sie die ÖDP im Bundestagswahlkreis 256 Oberallgäu (Kempten, Oberallgäu, Lindau) auch anderweitig unterstützen wollen, dann melden Sie sich bitte bei uns. Entweder über das Kontaktformular oder unter natterer-babych@oedp-ke.de

Sie können auch die jeweiligen Verantwortlichen der Kreisverbände kontaktieren:

Für Kempten:
www.oedp-ke.de bzw.
www.ödp-kempten.de/service/kontakt/
Email: michael.hofer@oedp-ke.de (Michael Hofer)

für das Oberallgäu:
www.oedp-oberallgaeu.de
www.oedp-oberallgaeu.de/service/kontakt/
Email: info@oedp-oberallgaeu.de (Michael Finger)

für Lindau:
www.oedp-lindau.de
www.oedp-lindau.de/service/kontakt/
Email: info@oedp-lindau.de (Xaver Fichtl)

Wir bedanken und jetzt schon für Ihre Unterstüzung.

Stadtratsanträge

Antrag: Franz Xaver Weiher Straße

Die Freinacht ist eigentlich dafür bekannt, dass jeglichen Schabernack die Umgebung überzieht. Nicht immer jedoch ist dies der Fall, wie diese vergangene Freinacht, in der sich Personen einen direkten Hinweis auf einen potentiellen Namen für die in…

Mehrweg statt Einweg (Bild: Michael Finger-ÖDP)

Antrag: Mehrweg statt Einweg

Zurzeit sind die Belastungen durch Einwegverpackungen, welche durch Liefer- und Abholservice entstehen, besonders akut. Einwegverpackungen scheinen nun die Lösung der Stunde zu sein, um die lokalen Gastronomie-Anbieter zu unterstützen. Die…

Antrag: Bibliothek - Neubau (UB/ÖDP; FFK; FDP)

Wir begrüßen, dass der Neubau der Stadtbibliothek umfassender geplant werden und am Ende zu einem Bürger-, Kommunikations- und Bibliothekzentrum führen soll. Allerdings sehen wir bei dem Standort „Schwaigwiesschule“ erhebliche Nachteile:

Antrag: Erhalt des Unterstands am Sportplatz Wettmannsberger Weg (Lenzfried – Bühl)

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Kiechle, Sehr geehrte Damen und Herren, Überrascht entnehme ich der Presse, dass Stadtratskollege Wagenbrenner Ihnen ein Schreiben hat zukommen lassen, indem er fordert, dass der Unterstand am Bolz- und…

Pressemitteilungen

PM: Erdüberlastung 2021 seit dem 5. Mai leben wir auf Pump

Der Erdüberlastungstag ist eine Kampagne der Organisation Global Footprint Network, einer in den USA und der Schweiz ansässigen Denkfabrik. Diese benennt jährlich den Stichtag, ab dem die Bevölkerung eines Landes und des Planeten alle natürlichen…

Mehrweg statt Einweg (Bild: Michael Finger-ÖDP)

PM: Mehrweg statt Einweg

Zurzeit sind die Belastungen durch Einwegverpackungen, welche durch Liefer- und Abholservice entstehen, besonders akut. Einwegverpackungen scheinen nun die Lösung der Stunde zu sein, um die lokalen Gastronomie-Anbieter zu unterstützen. Die…

Offener Brief an Franz Josef Pschierer - inakzeptabler Facebookpost

Offener Brief an Franz Josef Pschierer - inakzeptabler Facebookpost, Inakzeptables Statement auf Facebook, unwürdig für einen MdL und Präsident des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds.

Corona - Bereicherung Politik - Profit aus Masken

Die Corona-Krise hat viele Missstände verschärft und ins Licht der Öffentlichkeit gebracht. Offenbar auch die in vielen Parteien verbreitete Unart, aus gesellschaftlichen Bedürfnissen und politischen Kontakten Profit zu ziehen. „Die…

Breitensport uneingeschränkt - PARA-Wintersport ohne Barrieren

Die Nordische Ski-Weltmeisterschaft ist erfolgreich durchgeführt worden. Viele Medaillen konnten vergeben werden für überragende sportliche Leistungen. Eine besondere Medaille wurde nicht vergeben, obwohl die Anstrengungen diese gerechtfertigt…

Social Media

Sie erreichen mich auch auf:

Facebook: unter  Franz Josef Natterer-Babych  bzw.: https://www.facebook.com/franzjosef.natterer

Instagram:    fjnattererbabych

Twitter:        @FJNatterer